DAMALS

endlich geboren

weich fühlte ich mich an, als ich ins licht trat. meine eltern schauten mich an.

ich erlebte, wie vater früchte und obst erntete. mutter verarbeite es zu genussreichen mahlzeiten.

der schulgang war beschwerlich, lehrte mich jedoch selbständigkeit. an den füßen hatte ich blasen. die wege waren gefährlich.

ich durfte atmen, laufen, schwimmen, fischen. heute ist dies eingeschränkt.

erst wenn der clown mich gelehrt hatte, zu lachen, durfte er weiterziehen.

 

dreikäsehoch

mein onkel schrie: du fragezeichen! aus dir wird nie ein mann!

ich ließ mich nicht beeindrucken, und steinigte seine hasen.

 

die saiten deiner gitarre sind verstimmt

in der gruppe spielten alle nach gehör. keiner konnte noten lesen. auch heute spiele ich erfolgreich mit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s